Der Microsoft Wireless Adapter v2 — Kabellose Bildschirmübertragung stabil … Endlich!

Microsoft Wireless Adapter v2 - Beitragsbild

Im mei­ner Schu­le habe ich das Glück, einen Bea­mer in jedem Klas­sen­raum zu haben. Das ist sehr prak­tisch und ermög­licht vie­les im Unter­richt. Dank HDMI-Anschluss kann auch vie­les ange­schlos­sen wer­den, aber alles immer mit einem mehr oder weni­ger lan­gen Kabel. Daher hat­te ich mir recht schnell einen kabel­lo­sen Adap­ter geholt (Zunächst den Cloud­Net­GO Wifi Dis­play Don­gle und spä­ter noch den Wecast C2 (Blog­bei­trag lohnt sich lei­der nicht)), …

Wei­ter­le­sen …Der Micro­soft Wire­less Adap­ter v2 — Kabel­lo­se Bild­schirm­über­tra­gung sta­bil … End­lich!

TeacherStudio — Mein digitaler Lehrerkalender

TeacherStudio klein

Nach­dem ich im Refe­ren­da­ri­at noch mit dem klas­si­schen Leh­rer­ka­len­der gear­bei­tet habe, habe ich in mei­nem ers­ten Jahr als “rich­ti­ger” Leh­rer Tapu­ca­te als Noten­ver­wal­tung benutzt. Aller­dings war mir die Andro­id-App im All­tag zu kom­pli­ziert und kam mei­nem “Work­flow” ein­fach nicht ent­ge­gen. Letzt­lich habe ich doch wie­der den Leh­rer­ka­len­der aus Papier genutzt. Auch das pas­sen­de Pro­gramm für Win­dows, das Import-Export-Tool, blieb immer hin­ter mei­nen Vor­stel­lun­gen zurück. Zwi­schen­zeit­lich habe ich …

Wei­ter­le­sen …Tea­cher­Stu­dio — Mein digi­ta­ler Leh­rer­ka­len­der

Cube iWork 8 Air — Ein Tablet aus China mit Windows (und Android)

Cube iWork 8 Air - Beitragsbild

Inter­net­shops für Elek­tro­nik aus Chi­na sind etwas Tol­les. Dort gibt es Sachen, von denen ich nicht wuss­te, dass es sie gibt, und auch sicher bin, dass ich sie nicht brau­che. Man­che Sachen sind aber sehr inter­es­sant und des­we­gen bestel­le ich mir seit ein paar Jah­ren hin und wie­der Elek­tro­nik aus Chi­na. Die Glo­ba­li­sie­rung ist schon etwas Tol­les. Vor ein paar Wochen habe ich mir ein Cube …

Wei­ter­le­sen …Cube iWork 8 Air — Ein Tablet aus Chi­na mit Win­dows (und Andro­id)

Das Tablet als Zweitbildschirm für den PC

Android-als-Zweitbildschirm-klein

Auf mei­nem Schreib­tisch steht seit Kur­zem ein neu­er 24-Zoll-Moni­­tor (AOC g2460fq), der mei­nen alten in die dunk­len Jah­re gekom­me­nen 23-Zöl­­ler abge­löst hat. Schon lan­ge habe ich mir über­legt, zwei Bild­schir­me auf den Schreib­tisch zu stel­len, aber der Tisch ist für zwei gro­ße Moni­to­re ein­fach zu klein. Und dann fiel mir mein unge­lieb­tes Hua­wei Media­Pad T1 10.0 ein, wel­ches ich als Andro­id-Tablet nicht im Gerings­ten emp­feh­len kann. Es läuft auf …

Wei­ter­le­sen …Das Tablet als Zweit­bild­schirm für den PC

Minix Neo C — USB-C Multiport Adapter

Minix-Neo-C_klein

Mein neu­er Lap­top, ein Leno­vo Miix 510, hat als Anschlüs­se je ein­mal USB 3.0 als Typ-A und Typ-C. Das reicht für die meis­ten Gele­gen­hei­ten völ­lig aus und für den am häu­figs­ten vor­kom­men­den Fall, den Lap­top an einen Bea­mer anzu­schlie­ßen, habe ich mir noch einen ein­zel­nen Adap­ter USB-C auf HDMI gekauft. Für wei­te­re Anschlüs­se, wie Ether­net oder mehr USB Typ-A Anschlüs­se, muss­te ich mir also einen …

Wei­ter­le­sen …Minix Neo C — USB-C Mul­ti­port Adap­ter

Mobiler Hotspot mit Windows 10 (Version 1607)

Hotspot_Windows10_Laptop_klein

Vor ein paar Mona­ten hat­te ich zwei Mög­lich­kei­ten vor­ge­stellt, mit denen auf einem Lap­top mit Win­dows 7 ein mobi­ler WLAN-Hot­­s­pot erstellt wer­den kann. Inzwi­schen habe ich einen neu­en Lap­top (ein Leno­vo Miix 510 Pro, ein Bei­trag kommt hof­fent­lich bald) und pas­sen­dem Win­dows 10 Pro. Und mit die­sem Gerät ist ein Teil mei­ner alten Anlei­tung über­flüs­sig, denn Micro­soft hat das Wei­ter­rei­chen der Inter­net­lei­tung bei den Ein­stel­lung von Haus aus hin­zu­ge­fügt. …

Wei­ter­le­sen …Mobi­ler Hot­spot mit Win­dows 10 (Ver­si­on 1607)